Ausgletscherung Gletscherbrand - Edeldestillerie Mair

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Ausgletscherung Gletscherbrand

Fotogalerie > 2010

Am Samstag, den 16. Oktober 2010 haben wir unseren Gletscherbrand aus der Spannagelhöhle am Hintertuxer Gletscher "ausgegletschert". (Die Entstehungsgeschichte zum Gletscherbrand ist im Menüpunkt "Edelbrandsommeliers - Gletscherbrand beschrieben.)

Nach der gemeinsamen Auffahrt holten wir unser Fass aus der Höhle. Natürlich wurde gleich der erste Tropfen verkostet. Bei einem gemütlichen Mittagessen im Spannagelhaus wurde anschließend "gefachsimpelt".

Anschließend an diesen netten Tag beim Spannagelhaus trafen wir uns am Abend zum gemeinsamen Abendessen im Hotel Stefanie in Schwendau. Auch unser Präsident Toni Rosetti und Vizepräsident Arno Pauli sind dazugestoßen, was uns sehr gefreut hat.

Bei der kurzen Begrüßung und Danksagung an alle, die zum Gelingen des Projekts beigetragen haben, haben wir dem Wirt der Spannagelhöhle Christoph eine Magnumflasche unseres Gletscherbrandes als Dank überreicht.

Alles in allem war es ein gelungener Abschluss für unser Projekt.

Der Gletscherbrand (es gibt nur eine limitierte Auflage) ist ab sofort bei uns erhältlich.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü